Überspringen und zum Inhalt gehen →

Kategorie: Lesebücher

Illustrationen für »Alle Jahre wieder« von Juli Zeh

In den letzten Monaten habe ich mich viel im Berliner Umland herumgetrieben. Durch den milden Lockdowns in Deutschland war ans Reisen nicht zu denken, aber man will ja trotzdem mal »raus«. Also (endlich ein gutes) Fahrrad gekauft und von Mai bis Juli tagelang durch Brandenburg, später auch durch Meckelnburg gefahren und mich immer wieder gefragt, warum ich überhaupt in den letzten Jahren immer so weit weg … ihr wisst schon. Wenn doch Berlin nur am Meer liegen würde. Ich müsste nie wieder in ein Flugzeug steigen.
Wie nebenbei konnte ich so wunderbar Motive und Landschaften für ein besonderes Buch recherchieren, welches ich gerade illustriere:
Juli Zeh hat eine  Weihnachtsgeschichte geschrieben. »Alle Jahre wieder« erscheint im Oktober beim Carlsen Verlag und spielt – natürlich – in Brandenburg.
Die zwei Skizzen, die ich hier zeige, haben es am Ende nicht ins Buch geschafft. Aber sie waren eine tolle Grundlage für den visuellen Ton, der im Buch gesetzt werden sollte.

Kommentare geschlossen

Sonntag, Montag, Sternentag

Nora ist Erfinderin. Einen Drachen hat sie schon erfunden, so groß wie sie selbst. Und auch eine Falle für ältere Brüder. Jetzt gerade hätte sie aber am liebsten eine Brille, mit der man durch Holz und Eisen hindurchsehen kann. Dann wüsste sie, was in der geheimnisvollen schwarzen Kiste ist, die dem neuen Nachbarsjungen gehört. Der heißt Ben und hat ein Geheimnis, bei dem er Noras Erfindungsgeist gut gebrauchen könnte.

  • Text von Anna Woltz
  • Illustrationen von Lena Hesse
  • 64 Seiten
  • erschienen beim Carlsen Verlag, 2020

 

Rezensionen

»(…) Zahlreiche kleine und große Illustrationen von Lena Hesse fangen vor allem den Witz der Geschichte ein. (…)« — Boromäusverein

» (…) Die 64 Seiten lassen sich schnell und flüssig lesen, auch wegen der vielen wunderschönen Bilder von Lena Hesse. Das ist alles sehr stimmig und macht das Buch zu einem großen Lesevergnügen. Nicht nur für Kinder.«Die VOR-​Leser

 

Kommentare geschlossen

100 Dinge, die das Baby im 1. Jahr lernt

Atmen und trinken, schauen und greifen, kauen und robben; unglaublich, was ein Baby alles in einem Jahr lernt! Dieses Buch von Daniela Vogel begleitet junge Eltern durch die erste Zeit.

  • ca. 80 kleine Aquarelle auf 128 Seiten
  • Erschienen bei Coppenrath, 2016

 

 

 

Kommentare geschlossen

Kribbel Krabbel Mäuschen

Neuauflage des erstmals 2012 erschienenen Hausbuchs mit Fingerspielen, Reimen, Räseln, Quatschgedichten und Liedern (zuvor illustriert von Outi Kaden). Zu jedem Buchkapitel gibt es eine vollflächig illustrierte Einleitungsseite mit einer Kombination aus Lettering und Vignetten.

  • Hardcover, 192 Seiten
  • Erschienen bei Coppenrath2016

 

Kommentare geschlossen

Das Hausbuch der schönsten Fabeln

Schlaue Füchse, tapfere Mäuse, zufriedene Löwen und gutmütige Kamele – in dem Hausbuch der schönsten Fabeln und Weisheitsgeschichten ist eine umfangreiche Sammlung von Fabeln und Weisheitsgeschichten zusammengetragen worden. Mit Texten von Aesop, Jean de la Fontaine, Gotthold Ephraim Lessing, Christian Morgenstern, Rudyard Kipling und vielen mehr.

  • Hardcover mit wattiertem Einband, Goldschnitt und Lesebändchen
  • 240 Seiten
  • erschienen bei Coppenrath, 2015

 

Kommentare geschlossen