Überspringen und zum Inhalt gehen →

Kategorie: Bilderbücher

Was Besonderes

Paul, die Fliege, kann eine Menge Kunststücke und ist davon überzeugt, dass er etwas ganz Besonderes ist. Als die Schildkröte Martha keine Lust mehr hat, ihm zuzusehen, merkt Paul plötzlich, dass es manchmal auch auf andere Dinge ankommt.

  • Bilinguales Bilderbuch, verfügbar in acht Sprachkombinationen:
    Deutsch – Englisch
    Deutsch – Arabisch
    Deutsch – Spanisch
    Deutsch – Französisch
    Deutsch – Italienisch
    Deutsch – Russisch
    Deutsch – Griechisch und
    Deutsch – Türkisch
  • Text, Illustration und Layout
  • 24 Seiten
  • Erschienen bei Edition bi:libri

Rezensionen

» (…) Mit einfachen kurzen Sätzen umreißt Lena Hesse das Thema, umkreist es kurz, lässt es wirken, um dann zum eigentlichen Kern vorzustoßen, ganz ohne moralischen Zeigefinger. Leser und Betrachter können so völlig unvoreingenommen am Leben der beiden Tiere teilhaben. (…) Mit Fug und Recht kann man das Buch auch als eine kleine Philosophie bezeichnen ohne das es der Leser oder Betrachter bewusst bemerkt. (…)«
— Auszug aus einer Rezension auf Read MaryRead

Kommentare geschlossen

Kikeri-​was?

Hahn ist gerade vom Land in die Stadt gezogen. Nun steht er jeden Morgen auf seinem Balkon und kräht! Seine Nachbarn wundern sich: Kikeri-​was?! Was ruft er da bloß immer? Und wozu?

  • Kikeri-​was? gibt es in sieben Sprachkombinationen
    Deutsch — Englisch
    Deutsch — Arabisch
    Deutsch — Spanisch
    Deutsch — Französisch
    Deutsch — Italienisch
    Deutsch — Russisch und
    Deutsch — Türkisch
  • Mit mehrsprachiger Hör-​CD
  • Text/​Illustrationen/​Layout
  • 32 Seiten
  • Erschienen bei Edition bi:libri, 2018
  • Kann z.B. hier bestellt werden

(…) Die Autorin und Illustratorin Lena Hesse setzt hier die Idee der Sprachenvielfalt mit ihren Verständigungsproblemen lustig, tierisch gut und unaufdringlich farbenfroh ins Bild.
Dipl. Paed. Waltraud Bauer – Kinder-​und Jugendbuchveranstaltungen – Elternseminare – Fortbildungen – Praxis für Familienberatung

Sehr zu empfehlen, um die Sprachdiversität zu verdeutlichen und Kindern unterschiedlicher Herkunft zu zeigen, wie Sprache zwar trennen, aber auch verbinden kann.
Kikeri – was? ist eine charmante Geschichte über Sprachunterschiede und Sprachverständnis. Freundliche Rezension auf Amazon von Detlef Rüsch

 

Kommentare geschlossen

Theaterprojekt »Augen hören Geschichten«

Eine der zahlreichen Veranstaltungen des Gellert-​Museums in Hainichen sind die regelmäßigen »Fabelspaziergänge« im Museumspark. Dieses Jahr haben Kinder des Hortes AlberTina in Hainichen gemeinsam mit ihren Erzieherinnen und der Theatermacherin Daniela Krabbe ein Theaterstück ohne Worte und mit Gebärdensprachelementen entwickelt.

— Treffpunkt Gellert-​Museum Hainichen/​Stadtpark
— am 23. Juni 2018
— um 15.00 Uhr
— Veranstaltungsflyer

Die Idee zu Augen hören Geschichten entstand letztes Jahr im Rahmen meiner Ausstellung Von Hasen und Hühnern im Gellertmuseum, wo ich unter anderem Bilderbücher in Gebärdensprache gezeigt habe.

Motiv für Plakat und Flyer zum Fabelspaziergang
Motiv für Plakat und Flyer zum Fabelspaziergang
Kommentare geschlossen

Rörum | GECKO Kinderzeitschrift

Für die GECKO Kinderzeitschrift habe ich eine Bildergeschichte von Silke Wolfrum illustriert.
Sie heißt »RÖRUM« und es geht um die Risiken beim Sockenkauf … wer sie lesen möchte, kann den 64sten GECKO im Buchhandel oder im GECKO-​​Shop bestellen.

  • Text von Silke Wolfrum
  • Layout von Anke Elbel
  • 10 Seiten
  • veröffentlicht im März 2018
Kommentare geschlossen

Neues im GECKO

Sneak, sneak.
Für die GECKO Kinderzeitschrift habe ich eine Bildergeschichte illustriert.
Wie sie heißt, ist noch geheim.
Wer sie geschrieben hat: Geheim.
Worum es geht: Geheim, geheim, geheim!
Wann sie erscheint: Geh — ach nein, das darf ich schon öffentlich machen.
Am 1. März – im Buchhandel und im GECKO-​Shop.

Skizze für R❚❚❚❚ von S❚❚❚❚ W❚❚❚❚❚❚
Fertig kolorierter Bildauschnitt
Kommentare geschlossen