Überspringen und zum Inhalt gehen →

Wie Papa

Der Tag, an dem ich wie Papa war, fing nicht so gut an. Ich hatte verschlafen.  Ich konnte meine linke blaue Socke nicht finden. Und außerdem hatte ich meine Hausaufgaben noch gar nicht gemacht mich noch gar nicht auf meinen wichtigen Termin vorbereitet. (…)

Erwachsene wie Papa haben immer sehr wenig Zeit. Das kann ganz nützlich sein. Keine Zeit zu haben ist eine gute Ausrede, wenn man zu etwas keine Lust hat. Als Kind hat man leider meistens sehr viel Zeit und muss sich andere Ausreden einfallen lassen.
Ich band mir also Papas Krawatte um und machte mich auf den Weg zur Schule Arbeit.

Ben will heute mal so sein wie sein Papa. Doch wie Papa zu sein ganz schön anstrengend.

  • Bilinguales Erstlesebuch in acht Sprachkombinationen:
    Deutsch — Englisch
    Deutsch — Arabisch
    Deutsch — Spanisch
    Deutsch — Französisch
    Deutsch — Italienisch
    Deutsch — Russisch
    Deutsch — Griechisch und
    Deutsch — Türkisch
  • Text zusammen mit Philipp Winterberg
  • Illustration/​Layout
  • 32 Seiten
  • Ab 8 Jahren
  • Erschienen bei Edition bi:libri2016