Überspringen und zum Inhalt gehen →

Sonntag, Montag, Sternentag

Nora ist Erfinderin. Einen Drachen hat sie schon erfunden, so groß wie sie selbst. Und auch eine Falle für ältere Brüder. Jetzt gerade hätte sie aber am liebsten eine Brille, mit der man durch Holz und Eisen hindurchsehen kann. Dann wüsste sie, was in der geheimnisvollen schwarzen Kiste ist, die dem neuen Nachbarsjungen gehört. Der heißt Ben und hat ein Geheimnis, bei dem er Noras Erfindungsgeist gut gebrauchen könnte.

  • Text von Anna Woltz
  • Illustrationen von Lena Hesse
  • 64 Seiten
  • erschienen beim Carlsen Verlag, 2020

 

Rezensionen

»(…) Zahlreiche kleine und große Illustrationen von Lena Hesse fangen vor allem den Witz der Geschichte ein. (…)« — Boromäusverein

» (…) Die 64 Seiten lassen sich schnell und flüssig lesen, auch wegen der vielen wunderschönen Bilder von Lena Hesse. Das ist alles sehr stimmig und macht das Buch zu einem großen Lesevergnügen. Nicht nur für Kinder.«Die VOR-​Leser