Überspringen und zum Inhalt gehen →

Eine Kiste Irgendwas

Fünf Jahre nach »Eine Kiste Nichts«: Hase und Huhn sind tatsächlich auf eine einsamel Insel gezogen und leben dort in der umgebauten Kiste. Sie haben einen Gemüsekarten, spielen regelmäßig Karten und müssen nur selten ans Festland rudern, wenn mal die Milch alle ist. Doch dann bekommt Huhn ein großes Paket geliefert und möchte nicht verraten, was sich darin befindet.
Hase grübelt … sicher ist es irgendwas, was man auf einer Insel gut gebrauchen kann …

  • Text und Illustrationen von Lena Hesse
  • 32 Seiten
  • erschienen beim Edition Bilibri, 2020
  • Mit mehrsprachiger Hör-​CD