Überspringen und zum Inhalt gehen →

Lena Hesse ILLUSTRATION Posts

Help me win! #artparade

FINALE!
Dieses sehr große Bild (1125 cm x 216 cm – insgesamt fast 24 qm!) habe ich bei der #artparade von GetraenkeHoffmann und lamaisonvsf eingereicht. Und es hat es tatsächlich unter die letzten 15 geschafft! 
Wenn euch die Illu gefällt, freue ich mich über eure Stimme auf

artparade.getraenke-hoffmann.de/voting


Vielleicht fliegt dann mein Vogelschwarm bald auf einem LKW von Getränke Hoffmann durch Berlin und Brandenburg … das wär doch was.
Getränkegutscheine kann man übrigens auch gewinnen!

 

Erste Skizzen
Ein Skizzendetail
Teilvisualisierung
Kommentare geschlossen

Yet another Instagram-​Challenge: #manlymarch

Es ist schon eine Weile her, dass ich an einer Instagram-​Challenge teilgenommen habe. Über zwei Jahre, um genau zu sein. Die letzte hießt #comicadayaugust und die Tagesaufgabe war es, einen Comic zu zeichnen. Ganz schön viel Programm. Da erschien  der #manlymarch, den Anke Weckmann ausgerufen hat, geradezu entspannt. Ein Mann pro Tag sollte es sein, den ganzen März lang, jeden Tag ein anderer Typ. Und ich kann sagen: Ich hab mich jeden Tag auf »meinen Mann des Tages« gefreut. Ich glaube, das sieht man den Bildern auch an. Hier stelle ich euch meine Lieblingsmänner vor:

PS:  Alle Beiträge zum #manlymarch findet ihr auf Instagram.

Kommentare geschlossen

Es wird wimmelig!

Wenn man ein Bilderbuch macht, dauert es ja immer ein paar Monate, bis alle Bilder und der Text rund sind. Dann kommen die Vorankündiungen, die Vertretermuster, die Marketingarbeit, der Druckereikontakt, Übersetzungen, Druck, Weiterverarbeitung, Auslieferung und so weiter und noch vieles mehr und nicht notwendigerweise in dieser Reihenfolge … und schon ist ein Jahr rum.

So kommt es, dass ich jetzt schon fast alle Bildtafeln für mein neues Buch fertig durchgezeichnet habe, es aber »erst« im Herbst 2021 erscheint.
Verlag, Titel, Plot – alles noch geheim … aber hier kommt wenigstens schon mal ein Preview. Wie ihr seht, wird es wimmelig!

Skizze aus dem Storyboard …

… und so sieht das fertige Bild aus (Klicken macht größer):

Eine große, fremde Stadt

 

Kommentare geschlossen

Illustrationen für »Alle Jahre wieder« von Juli Zeh

In den letzten Monaten habe ich mich viel im Berliner Umland herumgetrieben. Durch den milden Lockdowns in Deutschland war ans Reisen nicht zu denken, aber man will ja trotzdem mal »raus«. Also (endlich ein gutes) Fahrrad gekauft und von Mai bis Juli tagelang durch Brandenburg, später auch durch Meckelnburg gefahren und mich immer wieder gefragt, warum ich überhaupt in den letzten Jahren immer so weit weg … ihr wisst schon. Wenn doch Berlin nur am Meer liegen würde. Ich müsste nie wieder in ein Flugzeug steigen.
Wie nebenbei konnte ich so wunderbar Motive und Landschaften für ein besonderes Buch recherchieren, welches ich gerade illustriere:
Juli Zeh hat eine  Weihnachtsgeschichte geschrieben. »Alle Jahre wieder« erscheint im Oktober beim Carlsen Verlag und spielt – natürlich – in Brandenburg.
Die zwei Skizzen, die ich hier zeige, haben es am Ende nicht ins Buch geschafft. Aber sie waren eine tolle Grundlage für den visuellen Ton, der im Buch gesetzt werden sollte.

Kommentare geschlossen